Katwijk, beliebte Künstlerkolonie

Von der Vergangenheit…
Schon seit dem siebzehnten Jahrhundert kommen Künstler nach Katwijk, um das Licht, den Strand und die See zu erforschen und auf der Leinwand festzulegen. In der zweiten Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts entstand in Katwijk eine Künstlerkolonie. Künstler aus dem In- und Ausland, oftmals Bewunderer der Hager Schule, malten `en plein air‘, was `unter freiem Himmel‘ bedeutet. Beliebte Themen waren die Katwijker Tracht, die Plattbodenboote und der Fischabschlag am Strand.

…bis heute
Lange war die Existenz der Künstlerkolonie in Vergessenheit geraten. Durch die Aktivitäten der Stiftung Kunstverein Katwijk sieht man nun die Rückkehr einer neuen Generation Künstler, die ebenfalls am liebsten im Freien malt. Das Katwijker Museum propagiert dies durch Ausstellungen und Publikationen. Katwijk ist im Begriff, erneut zu einem Künstlerdorf heranzuwachsen.

Künstlerkolonie
Kunst in Katwijk wurde ins Leben gerufen, um die Erinnerung an Katwijk als Künstlerdorf wachzuhalten, die Anziehungskraft des Ortes auf Künstler der Gegenwart zu zeigen und das kulturelle Angebot in Katwijk zu erweitern. Kunst in Katwijk ist eine Initiative der Gemeinde Katwijk, des Katwijker Museums und der Stiftung Kunstverein Katwijk.